www.hessen-umwelttech.de

Nachrichten

Science4Life sorgt für gute Nachrichten: Hohe Beteiligung und starke Ideen

Frankfurt am Main (ots), 29. November 2016 - High-Tech Gründer von heute haben realistische Vorstellungen, die Zukunft zu gestalten. 262 Teilnehmer reichten ihre Ideen beim Science4Life Venture Cup 2017 ein.
mehr dazu

Mit künstlicher Fotosynthese gegen den Klimawandel

Marburg, 21. November 2016 - Das Treibhausgas Kohlendioxid könnte sich künftig mit einem neuen biologischen Mittel aus der Atmosphäre entfernen lassen.
mehr dazu

Tarek Al-Wazir wirbt für Rohstoffeffizienz [Hessen-Umwelttech]

Frankfurt, 16.11.2016 - Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir wirbt für einen effizienten Umgang mit Rohstoffen: „In der Industrie machen Materialkosten im Schnitt 43 Prozent der Gesamtkosten aus – weit mehr als Personal und Energie zusammen. Dennoch haben wir auf diesem Gebiet bisher wenig ...
mehr dazu

Finanzminister Schäfer weiht Solarstromanlage auf dem Marburger Campus Lahnberge ein

Wiesbaden/Marburg, 16.11.2016 - Auf dem Campus Lahnberge der Philipps-Universität Marburg hat Hessens Finanzminister Dr. Thomas Schäfer die bisher leistungsstärkste Solarstromanlage auf einer hessischen Landesliegenschaft eingeweiht. Der Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen (LBIH) hat die Anlage ...
mehr dazu

BMWi-Markterschließungsprogramm für KMU:

Berlin, 14.11.2016 - Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) organisiert die eclareon GmbH gemeinsam mit LinkTurkey und German Water Partnership e.V. eine Geschäftsanbahnungsreise in die Türkei. Diese richtet sich an exportinteressierte Unternehmen der Wasserver- und ...
mehr dazu

Cleanzone 2016: Mehr ausländische Fachbesucher und über 30 Prozent mehr Fläche

Die Cleanzone schließt am 9. November 2016 mit 759 Besuchern aus 35 Ländern (2015: 734 Fachbesucher aus 32 Ländern). Die Zahl der internationalen Fachbesucher ist im Vergleich zur Vorveranstaltung gestiegen. Damit erreicht die Cleanzone auf Besucherseite einen Internationalitätsanteil von 36 ...
mehr dazu

Energiespeicher von morgen wird erstmals im Bodensee getestet

Frankfurt/Kassel/Saarbrücken, 08.11.2016 - Wie kann man die enormen Mengen durch Offshore-Windkraft erzeugten Stroms bereits vor Ort zwischenspeichern? Bisher gab es auf diese Frage keine Antwort. Nun geht nach mehrjähriger Forschungsarbeit das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ...
mehr dazu

Neues Praxishandbuch: Geschäftsmodell Nachhaltigkeit

Heidelberg/Darmstadt, 06.11.2016 - Das beim Springer-Verlag erschienene Praxishandbuch vermittelt, neben den theoretischen Grundlagen für die Bewertung von Nachhaltigkeit, eine positive Haltung zu ökologischen und sozialen Geschäftsmodellen. Nachhaltigkeit ist dabei mehr als eine gesellschaftliche ...
mehr dazu

Bundespräsident Gauck übergibt Deutschen Umweltpreis in Würzburg

Würzburg, 25.10.2016 -  Bundespräsident Joachim Gauck übergibt am Sonntag in Würzburg den 24. Deutschen Umweltpreis der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU). Die mit 500.000 Euro höchstdotierte unabhängige Umweltauszeichnung Europas geht 2016 an Fairphone-Gründer Bas van Abel sowie ...
mehr dazu

CO2-Emissionen in der Automobilindustrie senken – Forschungsprojekt gestartet

Kassel, 11.10.2016 - Im deutsch-österreichischen Forschungsprojekt „SolarAutomotive“ sucht ein Forscherteam unter der Leitung der Uni Kassel nach Möglichkeiten, Solarenergie in Form von Prozesswärme in den Herstellungsprozess von Autos zu integrieren.
mehr dazu

Ressourceneffizienz in der Zerspanung [Hessen-Umwelttech]

Die Schulung „Ressourceneffizienz in der Zerspanung“ vermittelt die Ergebnisse des Projekts „Ressourceneffizienz in der Produktion – Pilotprojekt Zerspanungsprozesse" für die unmittelbare Anwendung in der Praxis.
mehr dazu

Europäischer Austausch zu umweltgerechten Innovationen

Gemeinsam mit Partnern aus zehn weiteren europäischen Regionen mit klarer Expertise im Bereich umweltgerechter Innovationen optimiert das Hessische Wirtschaftsministerium die Unterstützungsangebote für innovative Unternehmen. Das Konsortium des aus Mitteln des Programms Interreg Europe geförderten ...
mehr dazu

www.hessen-umwelttech.de

Newsletter kostenlos abonnieren:

Mit dem 3-mal pro Jahr erscheinenden Print-Newsletter "Hessen-Umwelttech NEWS" informiert die Aktionslinie Hessen-Umwelttech über aktuelle Serviceangebote und neue Entwicklungen in der Umwelttechnik-Branche. 

Zusätzlich erscheinen 
monatlich die E-Mail-NEWS
Hessen-Umwelttech

Branchenübergreifende, ausgewählte Informationen zu Hessen, Europa und der Welt bietet der Newsletter der Hessen Trade & Invest GmbH