www.hessen-umwelttech.de

5. PIUS Länderkonferenz - Gemeinsam zu mehr Innovation und Ressourceneffizienz

Dienstag 1. Juli 2014 bis Mittwoch 2. Juli 2014

KfW Bankengruppe
Palmengartenstr. 5-9
60325 Frankfurt am Main

www.hessen-umwelttech.de

 

Anmeldung
Die Teilnahme ist kostenlos. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine elektronische Anmeldebestätigung. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl erfolgt die Zusage nach der Reihenfolge der Anmeldung.


Teilnahme

Ja, ich nehme an der Veranstaltung "5. PIUS-Länderkonferenz 2014 - Gemeinsam zu mehr Innovation und Ressourceneffizienz" am Dienstag 1. Juli 2014 bis Mittwoch 2. Juli 2014 teil.


Sessions und Abendveranstaltung

Am 1. und 2. Juli finden drei verschiedene Sessions statt, welche die Themen Neue Technologien, Ressourceneffizienz im Betrieb, Ressourceneffizienz in der Wertschöpfungskette und Eco-Design behandeln. Innerhalb jeder Session werden zu den vier Themenblöcken verschiedene Vorträge, Workshops und World-Cafés angeboten, die parallel stattfinden. Bitte tragen Sie hier ein, an welchen Sessions Sie teilnehmen möchten und geben sie an, ob Sie am 1. Juli an der Abendveranstaltung teilnehmen.

Sessions 1 *: Dienstag 1. Juli 16:00 bis 17:30 Uhr

Neue Technologien: Generative Fertigung / 3D-Druck
Ressourceneffizienz im Betrieb: World Café- Ressource Mensch
Ressourceneffizienz in der Wertschöpfungskette: Ressourcenkooperation
Eco-Design: Einführung Ökodesign/Rahmenbedingungen
keine Teilnahme

Teilnahme an der Abendveranstaltung ab 18.30h im Restaurant "Frankfurter Botschaft"
Keine Teilnahme an der Abendveranstaltung ab 18.30h im Restaurant "Frankfurter Botschaft"


Session 2 *: Mittwoch 2. Juli 12:00 bis 13:00 Uhr

Neue Technologien: Bioindustrie
Ressourceneffizienz im Betrieb: Finanzierung
Ressourceneffizienz in der Wertschöpfungskette: Stoffstrommanagement
Eco-Design: World Café- Strategien/Langlebigkeit von Produkten
keine Teilnahme


Session 3 *: Mittwoch 2. Juli 14:00 bis 15:30 Uhr

Neue Technologien: Nano- und Materialtechnologien (keine Anmeldung mehr möglich)
Ressourceneffizienz im Betrieb: CO2-Bilanzierung
Ressourceneffizienz in der Wertschöpfungskette: Sekundärrohstoffe
Eco-Design: Neue Geschäftsmodelle
keine Teilnahme


Partnering/Einzelgespräche

Zu Beginn der Veranstaltung am 1. Juli sowie in der Mittagepause am 2. Juli besteht die Möglichkeit, an Partnerings teilzunehmen. Dies sind kurze Einzelgespräche mit Fachleuten und Referenten. Die Termine werden mithilfe einer Datenbank im Vorfeld der Veranstaltung abgestimmt.

Ja, ich bin am Partnering interessiert. Bitte schicken Sie mir hierzu Informationen, damit ich mich in die Datenbank eintragen kann.
Nein, ich bin nicht am Partnering interessiert.



Datenschutzerklärung*
Hiermit erteile ich meine Einwilligung für die Verarbeitung meiner angegebenen Daten ausschließlich für den auf dieser Seite angegebenen Verwendungszweck. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen (unter ).
 
 
 
www.hessen-umwelttech.de

Newsletter kostenlos abonnieren:

Mit dem 4-mal pro Jahr erscheinenden Newsletter "Hessen-Umwelttech NEWS" informiert die Aktionslinie Hessen-Umwelttech über aktuelle Serviceangebote und neue Entwicklungen in der Umwelttechnik-Branche. 

Zusätzlich erscheinen 
monatlich die E-Mail-NEWS
Hessen-Umwelttech